Jill (@jillmypeople)

First time on the ice! not bad🙌🙌 only a couple of wipe outs!

Marcia Friese Fotografie (@marcia_friese_worte_und_bilder)

Und überhaupt, diese Familie! So eine liebevolle, sympathische, offene Familie. So eine Familie, die man gern als Nachbarn hätte, damit die Kinder gemeinsam spielen können und man sich Abends bei einem Glas Wein verquatscht. Ha, ihr seht, in Gedanken wohn ich schon im Nachbarhaus! Und gehe auch mit meinen Kindern jeden Abend diese wunderschöne Abendrunde durch die Natur. (Link zur ganzen Familiendokumentation im Profil)

Marcia Friese Fotografie (@marcia_friese_worte_und_bilder)

Ich kam aus dem Staunen gar nicht mehr raus, als ich diese bezaubernde Familie für dokumentarische Familienfotos in ihrem wunderschönen Zuhause in Templin besucht habe. Schon die Zugfahrt aus Berlin war wie in einem Wes Anderson Film, die Bahn fuhr ganz tief, ich hatte das Gefühl die Hand ausstrecken und ins Moos fassen zu können. Ich habe ganze drei mal Rehgruppen gesehen, die eine davon ist sogar ein Stückchen neben der Bahn her gesprungen, bevor sie in den dichteren Wald verschwunden ist. Und dann dachte ich, ich bin ich Schweden. In Smaland. Überall wunderschöne Seen und Wälder, einer nach dem anderen. Eigentlich habe gedanklich schon gepackt, ich wollte sofort nach Templin ziehen. Wer weiß, wo es unsere Familienbande hin verschlägt aber wieder kommen werde ich ganz gewiss. [link zu der ganzen Familiendokumentation im Profil]

Marcia Friese Fotografie (@marcia_friese_worte_und_bilder)

In der dokumentarischen Fotografie wird nicht eingegriffen, das heißt, es werden keine Anweisungen gegeben, nichts wird dazu getan oder entfernt. Die dokumentarische Herangehensweise bedeutet, sich als Fotograf beobachtend und respektvoll einzulassen auf die Menschen und Momente.

Für mich bedeutet das, das Geschehen mit liebevollen Augen zu beobachten und zu dokumentieren. [ein paar Gründe warum ich die dokumentarische Fotografie so mag, könnt ihr auf dem Blog lesen #linkimprofil ]

Rachel 🌸 (@rachyhandpeanut)

O n e W e e k 🌸
.
Yesterday our baby girl was one week old. I don't quite know how that happened. On one hand I feel like she's been with us forever but on the other I feel as though I've blinked and she's a week already. I bought some mile stone cards to document each special stage as it's something I really wish I had done with Morgan, let's see if I can keep it up.
.
#oneweekold #newborn #newbornphotography #babygirl #capturingmonents #documentingyourdays #thatsdarling #babiesofinstagram

Ka y l a (@ari.edison)

Today... You know those days where you just feel exhausted, and so drained, today was one of them. I forget that I need to listen to my body when it’s telling me to slow down. I get so busy, and that’s just my nature. Both mentally and physically, I’m always doing something, thinking of new ideas or trialling something to see how it works. I need to remind myself more often that it’s okay to take a time out, it’s okay to rest, it’s okay to feel down and out, it’s okay that the house has been a mess since 5am or that dishes have been sitting there all morning and it’s okay to have a little cry - it’s okay. Growing a little babe, and looking after your big babe is no easy task, but my heart couldn’t be fuller. I just need to remind myself to slow down ✨ #29weeks .
.
.
.
.
.
.
.
.
#pregnancy #pregnantbelly #babyboy #babygirl #mumlife #preggolife #motherhood #inspirepregnancy #bumpbirthandbeyond #pregnantlife #pregnancystyle #pregnancyphoto #pregnant #pregnancyisbeautiful #weeklypregnancyphoto #ig_motherhood #ourcandidlife #uniteinmotherhood #documentingyourdays #belovedlife #thehappynow #bumplove #babybump #nothingisordinary #pregnancyglow #pregnantlife #embracethebump #bumplife

Rachel 🌸 (@rachyhandpeanut)

F l o r e n c e R o s e 🌹
.
Because we never want to forget how tiny you were on your first Valentine's Day 🌹
.
We've had a lovely day. @hilly7777 treated his girls to a lovely lunch out and we're now waiting for our little boy blue to get home so that we can spend the rest of the day with both of our little loves.
#valentinesday #valentines2018

Marcia Friese Fotografie (@marcia_friese_worte_und_bilder)

Neugeborenen-Kopf-Geruch kann man wohl nicht konservieren aber wie der Papa die Nase im Kopfflaum vergräbt und all die Winzigkeit in den großen Händen, das kann man dokumentieren. Und dann kann man sich später beim anschauen daran erinnern, wie Himmlisch gut das gerochen hat. Dann kann man sich an all die Details erinnern, an den zarten Flaum und das vergraben des Köpfchens in der überdimensional wirkenden Schulter und das so so nah sein im Wochenbett und dann hat man es beinah wieder in der Nase, diesen himmlischen Neugeborenen-Kopf-Geruch. [link zum ganzen Wochenbettshooting im Profil]

Cecily (@thesimplifyresolution)

The sun is blood red from all the smoke in the air and ash is gently falling from the sky, a bit like snowflakes. I did not want this to be my red contribution for Valentine's Day, but mother nature says otherwise.
.
Thankfully these fires aren't close to us, but with the 40+ temperatures and high winds, I really feel for anyone affected by the fires. #staysafe #bushfireseason
.
#nofilter #bloodred #ashfallinglikesnow #summertime #summerinaustralia #bushfire #fire #heatwave #valentinesday #wherearetherainclouds #cloudwatcher #desperatelyseekingrain #farmproblems #greyskies #countrylife #thesimplelife #countryliving #simpleliving #slowlife #mytinymoments #rememberingthesedays #documentingyourdays #liveauthentic #livethelife #takingamoment #fujifilm
More...