its your girl loren (@postsmartina)

:)
i could'nt wait for posting this haha. Just wanted to say i love you kyle! && ty for everything. Your the bestยก @tinisdude ๐Ÿ’—
#leonetta #jortini #lorle

Tinista? Tinista (@jorge.tini.mylove)

Ahhhh....the way they look each other can kill me. And the way Jorge touch Tini and Tini touch Jorge...omg @tinitastoessel @jorgeblanco
-----------------------------------------------------------------------------
#TinitaStoessel #TiniStoessel #MartinaStoessel #Tini #Tinita #Martina #Stoessel #Beautiful #GMST #JorgeBlanco #Jorge #Jorgito #Violetta #Idols #VCast #Vlover #legends #thanks #hug #Leonetta #bestCouple #Jortini #friends #couple #dreamcouple #cute #love #kiss #romantic #ViolettaLive

Joanna๐ŸŒบ (@leonetta.lovestory)

#leonetta#jorgeblanco#fedemila#story
Kapitel 161
Sie werden erst so gegen 23-24 Uhr kommen und Mama ist beschรคftigt mit Sam. Gerade haben wir 17:35 Uhr. Ich kรถnnte lรผgen und sagen ich gehe raus spazieren, dabei wรผrde ich aber zu Leon gehen. Aber wรผrde er es wollen, wenn ich zu ihm komme und dann nach einer Diskussion. Um ehrlich zu sein, ich habe keine Ahnung aber ich gehe. Ich ziehe mich luftig uns locker an, gehe ins Bad und schminke mich noch einmal dezent. Meine Haare lasse ich offen, nur an den Seiten flechte ich sie nach hinten. Schnell gehe ich in mein Zimmer, nehme mein Handy und renne anschlieรŸend die Treppe herunter. Mama Sitz mit Sam auf der Couch und schaut mit ihm Kikaninchen. Mama bemerkt mich und lรคchelt mich an.
Mama:"Ja was gibts?๐Ÿ˜ƒ"
Ich:"Mama ist es okay wenn ich etwas spazieren gehe?"
Mama:"Ja das ist in Ordnung.๐Ÿ˜ƒ"
Ich:"Danke Mama.๐Ÿ˜˜"
Ich gebe ihr einen Kuss auf die Wange und gehe mit meinen Handy in der Hand zur Tรผr. Vom Garderobenbrett nehme ich meinen Haustรผr Schlรผssel und verlasse das Haus. Vorsichtig schaue ich drauรŸen auf der StraรŸe nach links und nach recht, um sicher zu gehen, das keiner da war, der mich beobachten kรถnnte. Zum Glรผck ist die StraรŸe wie leer gefegt und ich gehe rรผber auf die andere Seite. Ich รผberquer den Weg, der zur seiner Eingangstรผr fรผhrt und Klingel einmal. Es ist komisch bei ihm zu klingeln vor allem, wenn er genau gegenรผber von uns wohnt. Nach einer kurzen Zeit รถffnet sich die Tรผr und vor mir steht Leon, der einer dunkelblaue Jogginghose, einem Muskelshirt und mit leicht zerrauften Haare vor mir steht.
Leon:"Joanna"
Er schaut mich an, dann durch die Gegend und dann wieder mich.
Leon:"Komm rein."
Er tritt zur Seite und ich betrete das Haus. Wenn man sofort rein kommt, ist man neben der Offenen Kรผche, gegenรผber von ihr ist das Wohnzimmer und daneben der Esstisch. Alles in einem groรŸen offenem Raum. Es ist sehr schรถn eingerichtet. Leon schlieรŸt die Tรผr und ich drehe mich zu ihm um.
Leon:"Was machst du hier?๐Ÿ˜"
Er schiebt beide Hรคnde in seine Hosentasche und schaut mich an.
Ich:"Ich wollte mit dir reden und schauen wie es dir geht.๐Ÿ˜•"
Leon:"War das nicht die Frage, bei der es zu einer Diskussion kam?๐Ÿ˜‘"
More...