Lisa Aden Photography (@l.a._photo) [similar]

Germany| Snapchat : laphoto1 👻 📷 ⚫️Feelings change - memories don't⚫️🌴 Canon eos 5d Mark iii ❤️

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Maren und Socke 😍❣️ Momentan sehe ich wieder so viele Bilder im Schnee und bin um so trauriger, dass bei uns meist garnichts liegt. Umso mehr freut es mich, dass wir, wenn auch nur kurz, im Dezember einmal kurz richtig Winter hatten 😍

#alexandraevangphotographiefollower

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Ein Bild bei dem ich mal relativ viel retuschiert habe. Wie steht ihr zu dem Thema Retusche? Wann ist es „nötig“ und wann nicht? :)

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Kuschelzeit 💓
Wünsche euch ein schönes Wochenende 🤩

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Corinna und Camelot 💓
War es bei euch heute auch so stürmisch oder hattet ihr Glück und wurdet verschont? 🤨😅

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

„Ohhh wer bist denn du?“ - ja, das dachten sich wohl beide in dem Moment. Einer mehr und einer weniger begeistert 😂😍 #irischerwolfshund#minishettyfohlen#minishetty#alexandraevangphotographiefollower

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Ahhhh Zuckerschock 😍😍 Na, ist das nicht einfach total süß? Und ja, der Hund ist tatsächlich einige Zentimeter größer als der kleine Smartie 😃❤️



#minishettyfohlen#minishetty#irischerwolfshund#alexandraevangphotographiefollower

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Nochmal ein Vorher/Nachher Bild für euch :) gefällt es euch? 😊
Wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende ❤️

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Nochmal ein etwas älteres Bild bearbeitet ❣️Wahnsinn, wie lang das Shooting schon wieder her ist!

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Camelot und Corinna ❣️❣️ Musstet ihr ab heute auch wieder zur Schule/Uni/Arbeit ? 🙂

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Cavalino ❤️ Mal ein Pferdebild ohne Mensch. Bei mir eher selten, aber ab und an gibts das bei mir auch mal 😀👍🏼

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Wie von euch gewünscht - ein Vorher/Nachher Bild aus meinem letzten Shooting❤️

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

❤️ habt ihr mal Lust auf ein vorher/nachher-Bild aus dieser Serie? :) #alexandraevangphotographiefollower

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Mein, ich glaube, erstes Shooting bei dem es so richtig geschüttet hat 😃 Aber der Regen verursacht eine so tolle Stimmung oder?😍
#alexandraevangphotographiefollower

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Ich durfte heute Dilans neues Pferd Cavalino kennenlernen, so ein Süßer 😍 wir haben im Regen geshootet, wie gefällt es euch? ❤️
#alexandraevangphotographiefollower

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Gizmo ❤️ Findet ihr ab und an auch mal andere Tierfotos schön? :)

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Hättest Ihr Lust das ich mal meine persönlichen Lieblingsbilder aus 2017 poste? :) Oben seht ihr ein vorher/nachher Bild von dem Shooting mit @kim.bluemoonluckyriverdance in der Heide ❤️

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Seid ihr alle gut ins neue Jahr gekommen? 😊🎉

Lisa Aden Photography (@l.a._photo)

Jahresrückblick?
Morgen ist der letzte Tag des Jahres 2017 und wenn ich ehrlich bin, kam es jetzt doch etwas schneller als erwartet. Alle schreiben und posten fleißig ihre Jahresrückblicke und ich habe mir darüber noch kaum Gedanken gemacht 😃. Ich finde es immer ziemlich schwer das Jahr chronologisch genau nachzuerzählen und werde mir eher ein paar Ereignisse rausfischen.
Mein Jahr fing relativ aufregend an, am 1.1. machte ich mich mit dem Bus auf zu Lucia nach Bayern ( 9 bzw 11 Stunden Busfahrt waren auch mal eine Erfahrung wert 😂). Dort blieb ich einige Tage, wir hatten wahnsinnig viel Spaß, machten einige Fotos und ich freute mich unglaublich über den ganzen Schnee😃. Ende Januar wurde dann ein kleiner Traum war, ich kaufte mir meine Vollformatkamera ❣️. Ab da an fotografierte ich viel, probierte vieles aus, lernte viel dazu und durfte einige liebe Menschen kennenlernen. Im Sommer verstarb dann ganz plötzlich meine Reitbeteiligung und hätte es nicht jemanden gegeben, der direkt dafür sorgte, dass ich wieder ein Pferd hatte, welches ich reiten und betüddeln konnte, hätte ich das Reiten bestimmt erstmal an den Nagel gehangen. So aber kam ich zu meiner jetzigen Reitbeteilung, welcher mir zu diesem Zeitpunkt sehr viel Kraft gab und mit welchem ich heute noch sehr glücklich bin.
Auch bei meiner Fotografie gab es eine Veränderung. Ich hatte mich dazu entschieden mir Lightroom und Photoshop zu holen und meine Bearbeitung veränderte sich von da an ziemlich. Dies lag nicht daran, dass mir plötzlich etwas ganz anderes gut gefiel, sondern daran, dass es mir nun endlich möglich war, meinen Stil zu verwirklichen bzw. diesen noch weiter zu finden.
Noch viel mehr könnte ich erzählen, aber ich denke, dies waren ein paar Ereignisse / Erlebnisse die mein Jahr sowohl aus fotografischer, als auch persönlicher bzw. reiterlicher Sicht sehr geprägt haben.
Vorallem aber möchte ich natürlich DANKE sagen, dafür, dass hier so so so viele Menschen meine Bilder mögen und meiner Seite folgen!
2018 wird für mich wahrscheinlich ein ziemlich spannendes Jahr und ich bin sehr gespannt, was es alles bringen wird. ❤️ Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2️⃣0️⃣1️⃣8️⃣ !
More...